evomove

Wir befreien uns von

  • hinderlichen Ängsten
  • Zweifeln
  • lähmenden Gedanken
  • Abhängigkeiten

und werden frei für

  • die eigene Kraft
  • die eigenen Visionen
  • die Liebe

indem wir nicht länger auf die Einflüsterungen unseres Verstandes und anderer Menschen hören, sondern auf die Stimme unseres eigenen Herzens, die uns ganz klar sagt, was uns gut tut und was uns schadet.
So können wir Trennungen erkennen und überwinden, Verbindendes suchen und verstärken und von einem “Ego” zu einem “Evo” werden.

Winter
(Jänner-März)

 

move

befreiend
bewegen

in Bewegung kommen + Starres auflösen + dich von Lasten befreien
deine Kraft + deine Freude + deine Ressourcen freilegen,
deine inneren Bedürfnisse + Wünsche + Impulse wahrnehmen und beachten,
dich bewegen lassen vom natürlichen Fluss des Lebens
in dir selbst und in deinem Umfeld + deine Bewegung

selbst bewegen:
deinen Körper + deine Gedanken + deine Gefühle
dein Leben + deine Entwicklung + dein Umfeld in Bewegung bringen

bewegende Herzensqualitäten

1 BereitschaftIch bin bereit, mit Begeisterung meiner inneren Führung zu folgen, meinen Weg im Leben wirklich zu gehen, mich von meiner Liebesintelligenz zu einem erfüllten Leben bringen zu lassen und mit  meinem ganzen Potenzial meine Wünsche, Träume und Visionen zu verwirklichen.
2 BejahungIch sage ein freies und bewusstes JA zum Leben, zu mir selbst und zur Liebe. Ich sage  JA zu einer positiven Lebenseinstellung, die mich vom abhängigen Opfer zu einem freien liebenden Menschen werden lässt.
3 WahrhaftigkeitIch spüre in mir, was wahr ist: Diese Wahrheit will ich ausdrücken und zeigen und nach dieser Wahrheit will ich wahrhaftig leben und sein
4 MutIch habe den Mut, hinderliche Fesseln zu sprengen, trennende Grenzen zu überschreiten und mir jene Freiräume zu schaffen, um meine tiefsten Wünsche und höchsten Visionen verwirklichen zu können.
5 WillenskraftMit meiner lebendigen Willenskraft will ich mein gesamtes Potenzial an Fähigkeiten einsetzen und leben, um meinen Platz in der Welt einzunehmen und meine Wünsche und Träume zu verwirklichen, mit Entschlossenheit meine Ziele anzustreben und zu erreichen.
6 AkzeptanzIch akzeptiere alle meine Schwächen, meine Unvollkommenheit und alle Lernaufgaben, die mir das Lebe stellt, um mich schließlich selbst so akzeptieren, ja lieben zu können und so alles Leid und alles Trennende in meinem Leben in Freude und Liebe verwandlen zu können.
7 SelbstachtungUnabhängig davon, was andere von mir denken und sagen, achte und liebe ich mich als einzigartiges liebevolles wertvolles Lebewesen, fühle mich geliebt und kann mein So-Sein feiern und genießen.
8 SelbsterkenntnisIn voller Selbstachtung kann ich in mein Innerstes schauen und alle lichtvollen Schätze, aber auch alle ungeliebten Schattenseiten, Konditionierungen und Widerstände in mir erkennen und brauche diese nicht mehr nach außen, auf andere Menschen oder die Gesellschaft projizieren.
9 VerantwortungNachdem ich nun erkannt habe, was meine Stärken bewirkt und meine Schwächen versäumt haben, übernehme ich selbst die Verantwortung in meinem Leben, um meine Schwächen zu heilen und meine Stärken zum eigenen und zum Wohl meiner Mitmenschen einsetzen.
10 VergebungAus ganzem Herzen vergebe ich mir selbst, was ich mir selbst, anderen Menschen, Tieren, Pflanzen, der Umwelt angetan habe
und allen Menschen, was sie mir angetan haben.
11 IntegritätDu hast dich befreit von Abhängigkeiten, Zwängen und der Illusion des Getrenntseins, du bist verbindlich, verlässlich, fair und großzügig, und fühlst dich wirklich als ganzer und ganz liebenswürdiger, geschätzter und integrer Mensch.